ABO 2022

Veranstaltungen finden auf der Kleinkunstbühne im Hotel Büker um 20 Uhr statt.

Eintrittspreis: Online 19,50 € inkl.VvG ermäßig 10,00 € inkl. VvG

                 an der Abendkasse 22,00 €

Der ABO-Preis bleibt bei 39,- € . 3 Veranstaltungen zum Preis von 2 Veranstaltungen.

 Hier können sie das ABO 2022 online erwerben

oder bei der bekannten Vorverkaufsstellen an der Infotheke im Rathaus

Trenner

Trenner

 Tina Teubner "Stille Nacht bis es kracht"

wp bild

Termin: 10.12.2021

Muss leider abgesagt werden

Die Karten werden an allen Vorverkaufsstellen zurück erstattet.

„Und jetzt kommt direkt die erste Grundregel für ein glückliches Fest: Falls was schiefgeht, nie die Schuld bei sich selber suchen. Immer nur bei anderen. Und dann feste
drauf!“
Weihnachten kommt. Ob wir wollen oder nicht.
Wir können es lieben, wir können es hassen – der Erwartungsdruck
bleibt. Grund genug, sich gründlich vorzubereiten. Tina Teubner, studierte
Melancholikerin mit starker Tendenz zu humorvollen Lösungen,
weiß: Wer den Weihnachts-GAU in all seinen Varianten schon
vorher durchgespielt hat, ist gewappnet für das Fest der Liebe.
Schenken, Essen, Trinken, Liedgut – und das alles im Angesicht des
Erlösers: Diesen Wahnsinn übersteht nur, wer darüber lachen kann.
Und wer selber kein Gedicht kennt, sollte wenigstens den Vortrag
der Anderen stören.
Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe. So böse
wie die geheimsten Wünsche. Und so wirksam wie zwei Jahre
Couch.
Das müssen Sie gesehen haben.
Teubner war, ist und bleibt die aufregendste, nachhaltigste und unterhaltsamste
Frau der deutschen Kleinkunstszene.“ HSA ||25.10.07


www.tinateubner.de
© aller Programmzitate Tina Teubner 2011

 Trenner

Trenner

Ausstellung Rathaus 2022

DIE KUNSTMALEREI-GRUPPE

um Leni Gehlen stellt unter dem Titel "Verschiedenartigkeit –
naturalistisch bis abstrakt" ihre Werke im Rathaus in Erwitte aus.
Die Vernissage findet statt am

Freitag, den 14. Januar 2022 um 19.00 Uhr
Hervorgegangen ist die Malereigruppe aus über viele Jahre gemeinsam besuchten
Kunstmalerei-Kursen unter der Leitung der in Störmede lebenden Künstlerin Leni Gehlen.
Genau wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sind auch deren Malerei-Stile und
-techniken sehr verschieden. Viele malen naturalistisch (Landschaften, Blumen, Tiere und
Stillleben), es entstehen jedoch auch reduzierte, abstrahierte und gegenstandslose Bilder.
Überwiegend wird mit Aquarell-, Acryl- und Ölfarben gemalt, verwendet werden auch
Mischtechniken und Tusche.
Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler:
• Martina Meyer-Kersting aus Erwitte
• Conny W. aus Langeneicke
• Gabi Mill-Rogel aus Bad Waldliesborn
• Michaela und Mandy Maas aus Geseke
• Veronika Sprenger aus Geseke
• Hubertus Heidloff aus Geseke
• Gitta Kiefer aus Geseke
• Nicola Rätsch aus Geseke
• Udo Töller aus Lippstadt
• Heidrun Feuerhahn aus Bad Waldliesborn
• Hildegard Kulik aus Bökenförde
• Anny Weißnicht aus Geseke
• Kornelia Engel aus Geseke
• Leni Gehlen aus Störmede

Trenner

Trenner


Action-Kabarett

Pressefoto Onkel Fisch 2 Wahrheit vorläufig Fotograf Rainer Holz

Vorstellung 18.02.2022 20.00 Uhr

Veranstaltungsort wird zu einen späteren Zeitpunkt bekannt gegeben

 

 

Wahrheit- die nackte und die ungeschminkte
In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben. Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und Lustig. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit - und gesungen und getanzt wird auch. Ein wahres Vergnügen.
______________________________________________________________________
Kurzvita:
Das Duo ONKeL fISCH gründete sich 1994.
Adrian Engels und Markus Riedinger haben seitdem nicht nur hunderte Bühnen in ganz Deutschland abgerissen, sondern auch Radiohörer mit tausenden Sketchen begeistert (WDR 2, WDR 5, SWR 3, Eins Live, HR 3, u.v.a.) und Fernsehsendungen (Nightwash, Stratmann's, SWR Late Night u.v.a.) bereichert, geschrieben und selbst produziert.
Das WDR-Fernsehen hat drei Programme von ONKeL fISCH aufgezeichnet, sie haben 10 CDs veröffentlicht und ein Buch geschrieben. Sie gewannen allerhand Preise. Und weil sie von Mutter Natur mit einer Extraportion Energie und verrücktem Einfallsreichtum beschenkt wurden, können sie auch einfach nicht damit aufhören.

Preise (Auswahl):
„Deutscher Kabarett-Preis“ 2017 (Sonderpreis)
„Gaul von Niedersachsen“ 2017
Melsunger Kabarettwettbewerb um die „Scharfe Barte“ 2017 (1. Platz)
Kabarettwettbewerb um die „Lüdenscheider Lüsterklemme“ 2017 (1. Platz)
„Stuttgarter Besen“ 2016 (Publikumspreis)
Pressezitate zu ONKeL fISCH:
„Zwei, denen man die ganze Nacht zuhören und -sehen könnte, die mit
anarchischem Humor das politische Kabarett nicht nur bereichern, sondern ihm eine
ehrliche Stimme verleihen.Selten war aktuelles Kabarett so authentisch und
ergreifend, ohne den moralischen Zeigefinger zu heben.“ - Mainzer Allgemeine
Zeitung
„Fantastisches Satirespektakel!“ – WAZ

Trenner

Trenner

 

Regensburg 1701

Veranstaltung 18.03.2022 20.00 Uhr

Veranstalltungsort wird zu einen späteren Zeitpunkt bekannt gegeben

 

Mirja Regensburg ist das Multifunktions-werkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up-Comedy, singt und improvisiert. Seit 2015 tourt sie quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und begeistert das Publikum in ausverkauften Theatern und Stadthallen. 

Die erfolgreiche Komikerin und Erfinderin der "Muffinjeans" (wenn der Teig oben so übers Bündchen quillt), ist u.a. bekannt aus der "ARD-Ladies Night", dem "Quatsch Comedy Club" und durch ihre Radio Comedy bei "HITRADIO FFH". 

Das neue Solo-Programm "Im nächsten Leben werd ich Mann!" ist eine kleine Hommage an das vermeintlich „starke“ Geschlecht und ein kleiner Leitfaden, wie Frau sich nicht allzu ernst nimmt. Die quirlige Entertainerin lacht über ihr eigenes Geschlecht und lobt das männliche. Mirja betrachtet mit empathischem, pointiertem und selbstreflektiertem Blick die Unterschiede zwischen Männern und Frauen ... und das eben aus Sicht einer funny Lady!

 Trenner

Trenner

­

Mitglied werden

Um das vielfältige kulturelle Angebot in
Erwitte zu ermöglichen, ist Ihre Mitgliedschaft
im Kulturring ein wesentlicher Beitrag.
Mehr erfahren
­

Veranstaltungsort

Hier finden Sie unsere Veranstaltungsorte.
 
­

Vorverkaufsstellen

Hier finden Sie die Vorverkaufsstellen
für die Veranstaltungen des
Kulturring Erwitte e.V.
 
Mehr erfahren
­

Über den Kulturring

'Kultur mit Niveau in Erwitte'
Hier erfahren Sie mehr über den Kulturring
und seine Geschichte heraus.
 
Mehr erfahren
­

Archiv

Was bisher geschah…
Stöbern Sie im umfassenden Archiv des Kulturring.

Mehr erfahren
­

Bilder Archiv

Im Bild-Archiv zeigt der Kulturring
Bilder und Plakete der Veranstaltungen.
 
Mehr erfahren
­