17.11.2017 JubiLesefestival 2017

StuhlBuch - Erwitte liest-1

JubiLesefestival    

17. 11. 2017, 19.30

Aula des Städtischen Gymnasiums

Lesefestival – Zuhören beim Friseur, im Rathaus, beim Optiker, in der Apotheke, im Reisebüro...

Lesefestival – Erwitte einladend, hell und freundlich mitten im November

Lesefestival – eine gute Idee, jedes Jahr mehr Besucher, mehr Stühle, neue Stimmen

Aber     JubiLesefestival?

 

 Natürlich – zum Jubiläum:

Der Kulturring Erwitte ist vor 65 Jahren, also 1952, gegründet worden. Und dies soll nun gefeiert werden – schließlich sind schon alle anderen, runderen Jubiläen nicht gefeiert worden.

Und wie feiert der Kulturring? Natürlich mit Kultur, mit der Idee des Vorlesens, die seit Jahren gut angenommen wird in unserer Stadt: einem besonderen Lesefestival – dem JubiLesefestival

Ausgewählte kleine Texte aus der Literatur von 1952 bis 2017 werden – natürlich – vorgelesen. Musik und Bilder vermitteln den Hintergrund der Jahrzehnte. Bei der Textauswahl gibt es Kitsch und Krimi und Kalauer und Kunst … aber immer Kultur!                                                                                  

Präsentiert wird das alles dieses Mal nicht verstreut in verschiedenen Orten in der Stadt, sondern auf der Bühne der Aula des Städtischen Gymnasiums.

Und noch eine Besonderheit: Der Eintritt ist wie immer frei!

 

(Eintrittskarten (gratis) an der Infotheke im Rathaus Erwitte)

 

 

 

 

Wir sehen und hören uns beim JubiLesefestival

 Erwitte 65 Logo

template joomlatemplate joomla gratis
2018  Kulturring Erwitte  globbers template joomla